Wır nehmen dıe Verantwortung für dıe Welt ernst
SPENDEN

Die Eröffnung Der Trinkwasserbrunnen im Westafrikanischen Senegal ist Erfolgt

     Mit der Unterstützung der Spender werden in Westafrika in bedürftigen Dörfern, die sich in einer Entfernung von 350 km zu Dakar (der Hauptstadt von Senegal) befinden und keinen Zugang zu sauberem Wasser haben und an Wassernot leiden, eine Reihe von Wasserbrunnen gebaut. Nach der Fertigstellung des Wasserbrunnenprojektes wird die benötigte Kontrolle vor Ort durch die Partnervereine ausgeführt und das Eröffnungsprogramm fändet statt.

     Das Leben der Menschen, in deren Dorf zuvor kein Wasserbrunnen existierte, wurde mit dem Bau eines Wasserbrunnens komfortabler und einfacher, da das tägliche, kilometerlange Laufen, um eine Wasserquelle zu finden erspart bleibt – was zuvor großen körperlichen Aufwand gekostet hat.

     Wir von ILA Europe danken den Spendern, die den Bau des Wasserbrunnenprojektes unterstützt und dabei mitgewirkt haben, Freude und Hoffnung bei den bedürftigen Menschen zu erwecken!

:
blankHaben Sie Fragen?